Persönliches

Offizielle Webseite

Eilmeldung

 

 

 

 

 

 

 

Vor 33 Jahren wird die 21-jährige Kamp-Lintforterin Bärbel Werner brutal erschlagen. Der Cold Case ist im Dezember Thema bei Aktenzeichen XY.

Die Duisburger Polizei will mit Hilfe der ZDF-Fernsehsendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ nach 33 Jahren das brutale Verbrechen an der 21-jährigen Kamp-Lintforterin Bärbel Werner neu aufrollen und endlich aufklären: Am Dienstag, 10. Februar 1987, wurde die junge Auszubildende gegen 14 Uhr in einem Straßengraben neben der Kamper Straße unweit der Auffahrt zur A 57 tot aufgefunden. Bis zum heutigen Tage konnte in diesem Fall noch kein Täter ermittelt werden.

Zwei Tage zuvor, am 8. Februar 1987, war Bärbel Werner zuletzt gesehen worden. Gemeinsam mit ihrem damaligen Freund und einem befreundeten Pärchen besuchte sie an diesem Abend die Kneipe „City Club“ in Moers.Sendetermin ist der 9. Dezember 2020.  11.11.2020 I 19:42